Grizzly bei André Rieu

oder einfach “A Star is born....”
Begonnen hat es Ende Juni mit dem Anruf einer Agentur die einen Rauhhaardackel für das Große Open Air Konzert von André Rieu mit seinem Johann Strauß Orchester im Ehrenhof des Schlosses Schönbrunn am 7. und 8. Juli 2006 suchte. Stargast ist Karl Moik, da weiß man dann ja schon sowieso alles. 
Es gibt da so ein Wienerlied .....“Wenn ich mit meinem Dackel.....” wer kennt es nicht? Da soll natürlich ein Dackel dabei sein. Also erstens mag ich Walzermusik von Johann Strauß ganz besonders gerne und auch Operetten, da kann ich doch nur ja sagen und Grizzly ist dafür sicher geeignet.
Und so war es auch. Erster Tag - Treffpunkt Griechenbeisel - Stadtheurigen-Atmosphäre und Grizzly mittendrin.

ARieu7

Hier ist der Link zur HP von André Rieu - sie ist sehens-und auch hörenswert. Es werden ganz genau die Vorbereitungen gezeigt und der Bühnenaufbau gezeigt.... http://www.andrerieu.com



Weder die vielen Leute, noch die Kameras und Scheinwerfer und die laute Musik haben ihn gestört. Am nächsten Tag war Probe in Schönbrunn. Sehr beeindruckend der technische Aufwand, denn diese beiden Konzerte wurden vom Fernsehen aufgezeichnet. Das was ich so sah ließ schon auf 2 ganz besondere Konzerte schließen die ich so ganz hautnah miterleben durfte. Grizzly hat sich mit allen Leuten sofort angefreundet und einfach jeder war ihm zugetan. Hier ist Hundefeindlichkeit ein Fremdwort.

ARieu8

Ein Foto von der Generalprobe....

ARieu9

und ein Foto während des Konzerts....
ich habe das Foto auf der Fanseite von André Rieu entdeckt und darf es mit der Genehmigung der Fotografin Iris Schilling aus Mannheim veröffentlichen - hier ist der Link 
zur HP:
www.andrerieufans.com

Den ersten Teil der Konzerte durfte ich jeweils im Zuschauerraum (natürlich mit Grizzly der sich mustergültig benahm) verbringen, nach der Pause war Grizzly’s Auftritt und da mußten wir hinter die Bühne. Von dort durfte ich nicht mehr weg, denn es waren so viele Fernsehkameras aufgestellt, daß es sicherlich eine Störung gegeben hätte. Daher konnte ich leider auch Grizzly’s Auftritte nicht mitverfolgen.

und so vertrieb er sich vor und nach seinem Auftritt die Zeit. Na Ihr Männer, werdet Ihr da nicht neidisch?

ARieu2

ARieu1

 Grizzly mit .......Carmen Monarcha

    ......... Carla Maffioletti

ARieu3

ARieu5

 ...........Susan Erens alias Sisi

Karl Moik und “sein Partner mit der kalten Schnauze”

ARieu6

Klar daß es nach dem Auftritt auch ein paar Leckerbissen für den 4-beinigen Star gibt........

Die vier aufregenden Tage sind vorbei - Ruhe ist wieder eingekehrt. Schön wars und ich werde mich immer gerne daran erinnern. Ach ja, und wer möchte, der kann sich am 5. August 2006 um 20.15 Uhr im ORF oder im ZDF oder im SRG das ganze Konzert ansehen und auch anhören und vielleicht auch mittanzen, denn der Walzer ist ja schließlich zum Tanzen geschrieben...........