Jagdfotos 1


Es war die erste Baujagd meiner “Dimanchelle vom Tannenwichtl” am 1. 10. 2000 im Revier Purkersdorf in Niederösterreich im schönen Wienerwald. Es mußte ordentlich tief gegraben werden was durch den Bewuchs doch erschwert wurde. Der Bau lag unter einer großen Hollunderstaude. Aber Dimanchelle hat durchgehalten und hat Ausdauer bewiesen. Es kam eine 16 kg schwere Dächsin zur Strecke.

Diese Plankette vom Österr. Dachshundeklub wurde bei Umbauarbeiten der Burg  Pitten gefunden. Welcher Hund hier wohl geehrt wurde?

 

 

Hier ist “Suddebok-Shiras” zu sehen nach erfolgreicher Nachsuche. Die Besitzerin von Shiras ist leidenschaftliche Jägerin und liebt vor allem die Bejagung des Schwarzwildes

”Giftl vom Tannenwichtl” (hier 10 Monate alt) beim Schnepfenstrich am 27. 3. 2001 im Revier Zillingdorf, N.Ö. Die von ihrem Besitzer, ebenfalls ein passionierter Jägsermann, erlegte Schnepfe hat sie frei verloren gesucht, gefunden und sauber apportiert

Teiler