P-Wurf vom Tannenwichtl

Wurfdatum: 30. Oktober 2008

Mehr über Holle erfahren Sie hier

Mehr über Jasper erfahren Sie hier

  • ÖCH 08 ÖKS 08 Holle vom Bruchsee FCI:
    Formwert: Intern. V1, 6xCACA, 2x CACA-Res.,
    5xCACIB-Res., CAC-Res. VDH-CAC, DTK-CAC-Res
    6,5 kg BU 38 cm.
    Leistungszeichen: Sp/J III., APoE/J II., APuE/J I.,
    BhFK95, BhN/Dachs, Sp I., Vp.o.Sp. III., VGP II.,
    BhN/Fuchs, GTB.Nr. 11/2008.
    Untersuchung: PRA-Kat. vorl. frei, OI-frei
  • DtJCh 07 GS 07 IACh 08 Jasper vom Bruchsee FCI:
    Formwert: Nat. Vorzüglich I mit DTK CAC/J
    Intern. Vorzüglich 1 mit VDH-CAC, DTK-CAC, CACIB
    8,0 kg, BU 40 cm
    Leistungszeichen: Sp/J I., SchwhK/F/J I., SchwhK/40 III Inter-Vp/J I. CACIT, St/J I., BhFK95/J, MSBL I./I.-CACIT, Wa.-T., SchwhN, BhN/Dachs, BhN/Fuchs, StiJ
    Untersuchung:
    PRA-Kat. vorl. frei, OI-frei

    Am 60. Tag nach der Deckung brachte Holle ihren 1. Wurf zur Welt. Es waren wunderschöne 5 Welpen, von denen zwei dunkelsaufarbene Rüden leider leblos geboren wurden und trotz intensiver Bemühungen von Holle und mir nicht ins Leben gerufen werden konnten.
    Das ist für mich eine sehr traurige Tatsache, deren Ursache nicht geklärt werden kann.
    Doch den Blick nach vorn: Primás - schwarzrot 290 g, Prima - schwarzrot 260 g, Pilgrim - dunkelsaufarben 260 g. Die Welpen haben bereits schön zugenommen und es herrscht Ruhe in der Wurfkiste. Holle ist eine besorgte Mutter, und pflegt und säugt ihre Kinder vorbildlich. Wie angenommen ist keiner der Welpen braun.

 Pilgrim, Primás und Prima vom Tannenwichtl

Pilgrim

Pilgrim

Prima

Prima

Primás

Primás

Pilgrim und Prima

    Holle schätzt ihre höhlenartige Wurfkiste sehr. Sie wärmt ihre Kinder umsichtig, damit die Kleinen das optimale Klima haben.
    In diesen ersten Tagen ist der Züchter nur für die Sauberhaltung der Wurfkiste, die Fütterung der Mutterhündin und die Überprüfung der Gewichtszunahme der Welpen zuständig.

hier gehts weiter

Hier gehts zum P-Wurf

 

 

 

vom Tannenwichtl