Prüfungserfolge11

Internationale Vollgebrauchsprüfung in Raglitz/NÖ
am 29./30. Oktober 2011

Richter: Dr. Hans Ostermann, W. Fröhlich, Franz Grundner

Prfungserfolge29_301011a

Nachdem wir eine Woche vorher an einer Inter Vp in Fohrde bei Grit Zillmer-Lehnhardt teilgenommen hatten, durften wir nun als Gastgeber Grit, die am Freitag abend mit Ihrer Hündin Quinni vom Bruchsee FCI per Flugzeug anreiste, am Flughafen begrüssen.
Samstag früh, es war ein wunderschöner Morgen fuhren wir also nach Raglitz, kaum 50 km von hier entfernt. Ich konnte ja entspannt sein, aber Grit war doch etwas nervös.
Die Formalitäten wurden im Gasthaus rasch erledigt - die Prüfung konnte also beginnen.
Die Schweißarbeit lief sehr gut, Quinni kam ohne Abruf zum Stück und die Erleichterung war groß. Aber noch ist die Prüfung nicht vorbei. Revierführigkeit, Verhalten beim Treiben und letztendlich Stöbern kamen noch. So mancher Hund hat es leider nicht geschafft. Aber Quinni hat betanden.
Das Prüfungsergebnis für Quinni vom 1. Tag - PoE lautete 98 Punkte mit “hervorragend” für die Schweißarbeit. 2 Punkte hat sie leider bei der Revierführigkeit verloren, sodass kein CACIT vergeben werden konnte. (In Österreich muss man dafür voll punkten ).
Prfungserfolge29_301011

Am nächsten Tag ging es dann zur Baujagd. Die Nervosität war wieder da. Die sehr aktive Baujägerin Grit, hat noch nie an einer Bauprüfung in Österreich teilgenommen - was wird da auf sie zukommen und wird Quinni es schaffen.
Nun Quinni hat es geschafft. 100 Punkte CACITuE so wurde die BJ/NB Prüfung bewertet.
Insgesamt war das der Prüfungssieg 1a Preis mit 198 Punkten CACITuE für Quinni vom Bruchsee FCI und ihre Führerin und Züchterin Grit Zillmer-Lehnhart.
Herzliche Gratulation - diese Reise hat sich wirklich gelohnt.
Leider konnten wir die Preisverleihung nicht abwarten, denn das Flugzeug wartet nicht. Lieber etwas Zeit am Flughafen verbringen als dem Flieger nachsehen.........

Teiler

 

Schriftzug_Tannenwichtl2