R-Wurf vom Tannenwichtl

Wurfdatum: 26. Juli 2010

Mehr über Lorraine erfahren Sie hier

Mehr über Isegrim erfahren Sie hier

    Lorraine vom Tannenwichtl:
    Formwert: Intern. V1, JB BOB/J BOG/J-3.Platz
    Meilleur Jeune, 6xCACA-Res. 2xCACA, CAC, 2xCACIB
    6,9 kg, BU 37 cm
    Leistungszeichen: Sp I., APoE II., APuE I., PoE III.,
    Wa I., MRV II.,SHP III., BhN/Fuchs

    GS 2006 DtJCh 2006 WUT-JCh 2006
    Isegrim vom Bruchsee FCI
    :

    Formwert: national/international Vorzüglich I mit CAC + BOB/J, 8,9 kg, BU 40 cm
    Leistungszeichen: Sp/J Ia., SchwhK/J I., SchwhK/40 I., Vp o. Sp I.,Inter-Vp I. + CACIT, StiJ, BhFK/95, BhN/Fuchs

    Nach 60 Tagen Tragezeit brachte Lorraine 3 Hündinnen zur Welt. Rumba, Rubina und Rusalka sollen sie heißen.
    Es tut sich noch nichts in der Wurfkiste. Nur schlafen, schlafen, trinken, trinken ist die zur Zeit wichtigste Tätigkeit der Kleinen und Lorraine passt auf, damit alles in Ordnung ist und nichts die Entwicklung Ihrer Kinder stört. Wie auch schon bei ihren vorhergegangenen Würfen ist sie eine hervorragende Mutter....

 Rubina, Rumba und Rusalka

1. Hündin

2. Hündin

Hündin

Hündin

 

 

3. Hündin

 

Hündin

Trinken, schlafen, schlafen, trinken. Diese Tätigkeiten herrschen in der Wurfkiste vor. Mama Lorraine ist sehr auf ihre Kinder bedacht und verlässt sie immer nur für ganz kurze Zeit. Sie putzt sie fleissig und die Kleinen sind ganz still und zufrieden. Man hört sie kaum.
In 1-2 Tagen werden die Augen offen sein und dann werden die Welpen sich gegenseitig “erkunden”. Das ist immer so lustig anzusehen.

 

 

 

    .

hier gehts weiter

hier gehts weiter